Breaking News
Home / Gesund 2 / 5-tägiger Plan für eine entzündungshemmende Diät • Ein Chefkoch für süße Erbsen

5-tägiger Plan für eine entzündungshemmende Diät • Ein Chefkoch für süße Erbsen



Suchen Sie nach einem schnellen und einfachen Weg, um Entzündungen zu lindern? In diesem Beitrag wird erklärt, was Entzündung ist, wie sie reduziert werden kann, und es wird ein köstlicher und zufriedenstellender 5-Tage-Plan gegen Entzündung angeboten, der optimiert wurde, um Entzündung zu reduzieren und Sie gesund und ausgeglichen zu halten.

Eine Liste aller Rezepte, die in diesem 5-tägigen Plan für entzündungshemmende Mahlzeiten enthalten sind, einschließlich Zitronen-Ingwer-Energiebällchen, Matcha-Chia-Smoothie, Kurkuma-Kichererbsen-Buddha-Schüssel und griechischen gefüllten Süßkartoffeln.

Okay, kommen wir hier zum Hauptpunkt: Eine entzündungshemmende Diät enthält Lebensmittel und Zutaten, die die Entzündungsreaktionen Ihres Körpers minimieren. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihnen das etwas vage vorkommt, denn wir werden später in diesem Beitrag näher darauf eingehen, was genau das bedeutet. Grundsätzlich besteht die Idee einer entzündungshemmenden Ernährung darin, zuckerhaltige, raffinierte Lebensmittel durch Vollwert- und nährstoffreiche Lebensmittel mit großzügigen Mengen an Antioxidantien zu ersetzen.

Um das alles viel einfacher zu verstehen (Ende genießen!), Habe ich auch einen gesunden, entzündungshemmenden Diätplan für eine 5-tägige Routine zusammengestellt, damit Sie sich auf den Weg machen können. Wenn es dir gefallen hat 7-tägiger Speiseplan zur GewichtsreduktionIch denke, du wirst diesen Speiseplan auch lieben!

Überblick über alle Rezepte in diesem 5-tägigen Plan zur Bekämpfung von Entzündungen, einschließlich Zitronen-Ingwer-Energiebällchen, Matcha-Chia-Smoothie, Kurkuma-Kichererbsen-Buddha-Schüssel und griechischen gefüllten Süßkartoffeln.

Was ist eine entzündungshemmende Diät?

Das Wichtigste zuerst: Was zum Teufel ist eine „entzündungshemmende Diät“ und warum ist sie so wichtig? Es gibt Zeiten, in denen Ihr Körper ein fremdes Element erkennt, einschließlich einer Chemikalie, Pflanzenpollen, einer eindringenden Mikrobe oder einer anderen Form von Infektionserregern, was wiederum Ihr Immunsystem aktiviert und Entzündungen auslöst, um Ihre Gesundheit zu schützen und bekämpfe die Krankheit. Dies ist, was Ihr Körper tun soll – schützen Sie sich vor möglichen Gefahren.

Wenn die Entzündung jedoch anhält und mehrere Tage andauert oder wenn die Entzündung ohne Fremdkörper auftritt, ist es schwierig, auch alltägliche Aktivitäten ohne Beschwerden und Schmerzen auszuführen. Tatsächlich gehen verschiedene Krankheiten, darunter Krebs, Diabetes, Herzprobleme, Depressionen, Arthritis und Alzheimer, häufig mit chronischen Entzündungen einher. Insbesondere in diesen Fällen müssen Entzündungen minimiert und Schmerzen und andere Symptome gelindert werden.

Schüssel Wildreis, ein Beispiel für ein Vollkorn, das Entzündungen lindert.

Glücklicherweise beinhaltet eine der wirksamsten Lösungen zur Verringerung von Entzündungen keine Medikamente oder schwere Behandlungen. Stattdessen geht es darum, bestimmte Änderungen an Ihrer Ernährung vorzunehmen. Ja, alles, was Sie brauchen, ist ein Ausflug zum Lebensmittelgeschäft, um Lebensmittel und Zutaten zu erhalten, von denen nachgewiesen wurde, dass sie entzündungshemmende Wirkungen haben (was bedeutet, dass sie die allgemeine Entzündung in Ihrem Körper reduzieren). Die Wahl der richtigen entzündungshemmenden Lebensmittel und die Umwandlung in köstliche Mahlzeiten zum Frühstück, Mittagessen, Snacks oder Abendessen können also erstaunlich gut funktionieren, um das Risiko einer Erkrankung zu verringern.

Siehst du, wohin ich damit gehe? 🙂

Was verursacht eine Entzündung?

Entzündung ist die natürliche Reaktion des Körpers auf Verletzungen, Infektionen und Krankheiten. Es tritt auf, wenn das Immunsystem des Körpers eine erhöhte Menge weißer Blutkörperchen in den Bereich transportiert, der die Verletzung oder Infektion abwehrt. Mit anderen Worten, eine Entzündung ist nur Ihr Körper, der versucht, jede weitere Krankheit oder Verletzung zu verhindern, indem er die Immunantwort in dem Teil stärkt, der von derselben bedroht wird.

Draufsicht auf die Küchenmaschine, aus der die Snacks für diesen Speiseplan hergestellt wurden, um Entzündungen zu reduzieren - die Energiekugeln werden gemischt und müssen nun zu Kugeln geformt werden.

Verschiedene chronische entzündliche Erkrankungen wie Psoriasis, Arthritis und Asthma können jedoch das Immunsystem übersteuern und gesundes Gewebe angreifen. Abgesehen davon, dass eine Person mit einer Entzündung verschriebene Medikamente einnimmt, kann sie diese minimieren oder sogar eliminieren, indem sie ihre Ernährung ändert.

PLUS Ihre körperliche Gesundheit ist nicht die nur Was von einer entzündungshemmenden Ernährung profitieren kann – Entzündungskrankheiten sind auch mit psychischen Erkrankungen wie Angstzuständen und Depressionen verbunden. Das bedeutet, dass Ihre Auswahl an Nahrungsmitteln wahrscheinlich genauso wichtig ist wie die von Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten, wenn es darum geht, Entzündungen zu bekämpfen und Ihre allgemeine Gesundheit zu stärken. Natürlich sollten Sie sich bei Beginn einer neuen Diät oder eines gesunden Lebensstils immer an Ihren Arzt oder zugelassenen Arzt wenden, um sich zu vergewissern, dass dies für Sie und Ihre Gesundheit am sinnvollsten ist.

Obenliegende Ansicht des Mischers gefüllt mit Grüns, Chiasamen und anderen vollständigen Nahrungsmitteln, um Entzündung zu verringern.

Entzündungshemmende Lebensmittel

Das Beladen mit entzündungshemmenden Nahrungsmitteln ist ein wesentlicher Schritt zur Verringerung von Entzündungen. Das bedeutet, dass Sie so viel Obst und Gemüse wie möglich sowie Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen sollten.

Eine entzündungshemmende Diät sollte folgende Lebensmittel enthalten:

  • Tomaten
  • Nüsse (wie Mandeln und Walnüsse)
  • Beeren (wie Heidelbeeren, Erdbeeren und Brombeeren)
  • Olivenöl und Kokosöl
  • dunkles Blattgrün (wie Grünkohl und Spinat)
  • Vollkornprodukte (wie Quinoa, Naturreis, Wildreis)
  • rote Trauben
  • Bohnen und Linsen
  • Avocado
  • kalter Wasserfisch (wie Thunfisch und Lachs)
  • Oliven
  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • grüner tee (matcha)
  • Gewürze wie Pfeffer, Kurkuma, Ingwer und Zimt
  • dunkle Schokolade
  • Chiasamen
  • Leinsamen
  • Zitrusfrüchte (wie Orangen und Zitronen)
  • natürliche Süßstoffe (wie Datteln und reiner Ahornsirup)
  • Wurzelstärke (wie Süßkartoffeln, Rüben und Kartoffeln)

Was sind die Lebensmittel, die Entzündungen verursachen?

Auf der anderen Seite möchten Sie auch entzündungsverursachende Lebensmittel vermeiden, einschließlich der folgenden:

  • raffinierte Kohlenhydrate (wie Weißbrot und weiße Nudeln)
  • frittierte Lebensmittel (Transfette)
  • Soda und andere künstlich gesüßte Getränke
  • Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt
  • rotes Fleisch, besonders sehr fettiges Fleisch
  • verarbeitetes Fleisch
  • raffinierte Öle (wie Margarine, Backfett, Pflanzenöl und Sojaöl)
  • übermäßiger Alkohol
  • Snacks mit hohem Natriumgehalt (wie Chips und Cracker)
Schließen Sie oben von den Zitronengelbwurz- und -ingwer-Energiekugeln, die der tägliche Snack in diesem 5 Tagesmahlzeitplan sind, um Entzündung zu verringern.

Was ist der Unterschied zwischen sauberer Ernährung und entzündungshemmender Ernährung?

Zum Glück korreliert eine Menge sauberes Essen sehr gut mit einer entzündungshemmenden Diät. Das liegt daran, dass Sie bei einer entzündungshemmenden Diät nach frischen, vollständigen Lebensmitteln suchen, die nährstoffreich sind. Sie möchten auch verarbeitetes Fleisch, zuckerhaltige Getränke, raffiniertes Mehl und verarbeitete Snacks vermeiden. Dies sollte alles ziemlich vertraut aussehen, um sauber zu essen.

Abgesehen davon wurde eine entzündungshemmende Diät mit den stärksten entzündungshemmenden Nahrungsmitteln entwickelt, um Ihren Körper wieder in Schwung zu bringen und Sie dazu zu bringen, sich besser zu fühlen.

Hand rühren eine Schüssel Kichererbsen mit Gewürzen zur Verringerung der Entzündung.

Ist eine entzündungshemmende Diät auf pflanzlicher Basis?

Eine echte entzündungshemmende Diät basiert hauptsächlich auf Pflanzen und konzentriert sich auf den Verzehr von viel Gemüse, Obst, Fisch, Vollkornprodukten, Nüssen und gesunden Ölen wie Olivenöl, das als Hauptquelle für Nahrungsfette bevorzugt wird. Während Geflügel und Fisch einige Male pro Woche verzehrt werden können, werden Joghurt und Käse ebenso wie rotes Fleisch, Süßigkeiten und Rotwein auf ein Minimum reduziert.

Das Konzept der entzündungshemmenden Ernährung ist einfach: Fügen Sie Ihren Mahlzeiten Nährstoffe wie Vitamine, Ballaststoffe, essentielle Fettsäuren, Mineralien und Phytonährstoffe hinzu, um Entzündungen zu minimieren. Eine entzündungshemmende Diät enthält Lebensmittel mit hohem Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien und Gewürzen und hält den Verbrauch von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im Gleichgewicht.

Wirf den Grünkohl mit der Hand in eine Pfanne, die Teil des Mittagessens ist, damit der Speiseplan die Entzündung lindert.

Sie werden bemerken, dass ich beschlossen habe, diesem Speiseplan kein Fleisch hinzuzufügen, was für eine entzündungshemmende Ernährung nicht unbedingt erforderlich ist, sondern kalten Wasserfisch mit hohem Anteil an Omega-3-Fettsäuren wie Lachs oder Thunfisch. 3-mal pro Woche, vor allem über fettem Fleisch, ist auch eine große Hilfe bei Entzündungen.

Handrühren Kurkuma Kichererbsen, die Teil der Buddha-Schüssel für das Mittagessen in diesem entzündungshemmenden Speiseplan sind.

5-tägiger Plan für eine entzündungshemmende Diät

Nachfolgend finden Sie einen detaillierten 5-tägigen Plan für eine entzündungshemmende Diät, der superleckere Rezepte für jeden Tag als Frühstück, Mittag-, Snack- und Abendessen enthält. Dieser Speiseplan bietet Ihnen einen guten Einstieg in die Zusammenstellung eines entzündungshemmenden Speiseplans.

Überblick über alle Rezepte in diesem 5-tägigen Plan zur Bekämpfung von Entzündungen, einschließlich Zitronen-Ingwer-Energiebällchen, Matcha-Chia-Smoothie, Kurkuma-Kichererbsen-Buddha-Schüssel und griechischen gefüllten Süßkartoffeln.

PS Sie können den Speiseplan jederzeit an Ihre Ernährungsbedürfnisse und -präferenzen anpassen, insbesondere indem Sie die oben aufgeführten entzündungshemmenden Lebensmittel verwenden.

Frühstück: Matcha Chia Schmink-Smoothie

Draufsicht auf die 5 Einmachgläser mit Matcha-Chia-Smoothie zum täglichen Frühstück im 5-tägigen Plan für entzündungshemmende Mahlzeiten.

Zum Frühstück bieten wir unsere Matcha-Chia-Make-Ahead-Smoothies an, die dunkles Blattgemüse mit Spinat, Matchapulver, Datteln und Chiasamen enthalten und nachgewiesene entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen. Außerdem enthält dieses Produkt oder die künstlichen Zutaten keinen zusätzlichen Zucker, sodass es sich hervorragend für Ihren Körper eignet.

Mittagessen: Kurkuma Kichererbsen und Grünkohl Buddha Bowl

Draufsicht auf alle 5 Buddha-Schalen mit Kurkuma-Kichererbsen, die das Mittagessen für diesen 5-tägigen Plan für eine entzündungshemmende Mahlzeit darstellen.

Zum Mittagessen genießen wir jeden Tag eine Kurkuma-Kichererbsen- und Grünkohl-Buddha-Schale, die entzündungshemmende Kichererbsen, Grünkohl, rote Trauben, Wildreis und mehr enthält. Fügen Sie diese Zitronenpresse hinzu, wenn Sie als zusätzliche Hilfe bei der Reduzierung von Entzündungen in Ihrem Magen, Ihren Gelenken und Muskeln dienen.

Snack: Zitronen-Ingwer-Energiebälle

Übergeben Sie das Halten des Mahlzeitvorbereitungsbehälters mit den Zitronengelbwurz-Energiebällen, die der Snack für den Mahlzeitplan sind, um Entzündung zu verringern.

Für den Imbiss haben wir Energiekugeln, die mit Zitrone, Kurkuma und anderen entzündungshemmenden Gewürzen wie Pfeffer, Kurkuma, Zimt und Ingwer gefüllt sind. Ein Snack sind drei dieser bösen Jungs und ich weiß, dass du sie lieben wirst.

Abendessen: Griechischer Quinoasalat Gefüllte gebackene Süßkartoffeln

Draufsicht auf die 5 Abendessen für dieses 5-Tage-Menü gegen Entzündungen, bei denen es sich um gebackene Süßkartoffeln handelt, die mit mediterranem Quinoasalat gefüllt sind.

Das Abendessen ist unser griechischer Quinoa-Salat, gefüllt mit Ofenkartoffeln. Wir haben so viel entzündungshemmende Wirkung in diese gebackenen Süßkartoffeln gestopft, einschließlich der Süßkartoffel selbst, die reich an Vitaminen C und E ist und Alpha- und Betocarotin enthält, die beide entzündungshemmend sind. Dann wird es mit Quinoa, Gurken, Tomaten und roten Zwiebeln mit einer frischen Zitronenvinaigrette gefüllt, die alle entzündungshemmende Eigenschaften haben.

Ansicht des Kühlschranks mit vorbereiteten Mahlzeiten, die zur Verringerung von Entzündungen optimiert sind.
Beispiel eines Tages des 5-Tage-Speiseplans für Entzündungen.

5-tägiger Plan für entzündungshemmende Mahlzeiten

Suchen Sie nach einem schnellen und einfachen Weg, um Entzündungen zu lindern? In diesem Beitrag wird erklärt, was Entzündung ist, wie sie reduziert werden kann, und es wird ein köstlicher und zufriedenstellender 5-Tage-Plan gegen Entzündung angeboten, der optimiert wurde, um Entzündung zu reduzieren und Sie gesund und ausgeglichen zu halten.

Kategorien: Entzündungshemmend, Frühstück, Abendessen, Mittagessen, Essenszubereitung, Snack

Schwierigkeit: Einfach

Stichwort: entzündungshemmend, Frühstück, Essenszubereitung, Speiseplan

Portionen: 5 volle Tage, 1 Portion pro Mahlzeit

Kalorien: 1471 kcal

Autor: Lacey Baier

Zutaten

Matcha Chia Make-Ahead Smoothie (insgesamt 5 Smoothies)

  • 5 Tassen ungesüßte Mandelmilch (oder Milch nach Wahl)
  • 5 gefrorene Bananen
  • 5 entsteinte Termine
  • 1 1/2 Esslöffel Matcha-Pulver
  • 3 Esslöffel Chiasamen
  • 3 Tassen frischer Spinat

Kurkuma-Kichererbsen- und Grünkohl-Buddha-Schalen (insgesamt 5 Schalen)

Für den Wildreis:

  • 2 Tassen Wildreis gut gespült (um 1 Tasse gekocht pro Schüssel zu erhalten)
  • 6 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • 1 tsp Meersalz

Für die Kichererbsen:

  • 2 15-Unzen-Dosen Kichererbsen (AKA Garbanzo Bohnen), abgetropft, gespült und trocken getupft
  • 2 tsp Kreuzkümmel
  • 1 1/2 tsp Knoblauchpulver
  • 1/2 tsp Kurkuma
  • 1/4 tsp Meersalz
  • 1/4 tsp schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Für den Knoblauch-Grünkohl:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 5 Tassen gehackter Grünkohl
  • 2 Gewürznelken Knoblauch, gehackt
  • 1/4 tsp Meersalz

Für die Schüssel:

  • 2 Tassen rote Trauben, in zwei Hälften geschnitten
  • 5 Keile Zitrone, Zum Servieren
  • 3 Avocados gewürfelt (wenn servierfertig), falls gewünscht

Zitronen-Kurkuma-Energiekugeln (insgesamt 15 Energiekugeln, 3 Kugeln pro Portion)

  • 1 Tasse ungekochter Haferflocken
  • 1 Tasse rohe Mandeln
  • 8 große Datteln
  • 3 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 tsp Zitronenschale
  • 1/2 tsp gemahlene Kurkuma
  • 1/2 tsp gemahlener Ingwer
  • 1/4 tsp Zimt
  • 1/8 tsp schwarzer Pfeffer

Griechischer Quinoasalat Gefüllte gebackene Süßkartoffel (insgesamt 5 Mahlzeiten)

  • 5 mittelgroße Süßkartoffeln, gespült, gestoßen und trocken getupft

Für griechischen Quinoa-Salat:

  • 1/3 Tasse rohe Quinoa
  • 2/3 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse zerbröckelte Feta
  • 1 Tasse Geschnittene Traubentomaten
  • 1 Tasse gewürfelte Gurke, geviertelt
  • 1/2 Tasse entsteinte kalamata oliven, geschnitten
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

Für griechisches Quinoa-Salatdressing:

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Rotweinessig
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 tsp Meersalz
  • 1/4 tsp schwarzer Pfeffer

Anleitung

Matcha Chia Make-Ahead Smoothie (5 Portionen)

  1. Alle Zutaten zu a Mixer und glatt rühren.

  2. Diese Smoothies werden alle zusammen (wie beschrieben) hergestellt und dann gleichmäßig aufgeteilt und anschließend im Gefrierschrank in aufbewahrt Einmachgläser mit wiederverwendbare Deckel.

  3. Sie können das zwar jeden Tag frisch machen, aber ich mache alle 5 Smoothies im Voraus und lagere sie im Gefrierschrank. Dann entferne ich jeden Tag am Abend zuvor einen und lasse ihn über Nacht im Kühlschrank auftauen, damit ich meinen Smoothie jeden Morgen genießen kann.

Kurkuma Kichererbsen und Grünkohl Buddha Bowl (5 Portionen)

  1. Für den Wildreis Wildreis, Wasser und Salz in eine Pfanne geben tiefer topf mit deckel bei mittlerer bis hoher Hitze. Abdecken und zum Kochen bringen. Dann die Hitze auf niedrig stellen und 40-45 Minuten köcheln lassen. Der Reis wird gekocht, wenn er zart und cremig ist und die gesamte Flüssigkeit aufgenommen wurde.

  2. Um die Kichererbsen zuzubereiten, kombinieren Sie die Kichererbsen mit dem Gewürz und werfen Sie sie zum Überziehen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Sobald heiß, fügen Sie die gewürzten Kichererbsen hinzu. Die Kichererbsen 6-8 Minuten anbraten, bis sie goldbraun und duftend sind. Um zu vermeiden, dass die Kichererbsen mit einem Löffel zertrümmert werden, können Sie die Pfanne schütteln, um die Kichererbsen gleichmäßig zu bräunen. Fügen Sie nach Bedarf zusätzliches Öl hinzu, um ein Anhaften zu verhindern. Dann vom Herd nehmen und beiseite stellen.

  3. Für den Grünkohl das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen Bratpfanne. Den Grünkohl dazugeben und anbraten, bis er weich ist. Fügen Sie den Knoblauch und das Meersalz hinzu und rühren Sie für eine weitere Minute um.

  4. Bauen Sie die Schüsseln in Behälter für die Zubereitung von MahlzeitenBeginnend mit dem Wildreis als Basis (1 Tasse pro Mahlzeit). Dann die gewürzten Kichererbsen (1 / 3-1 / 2 Tassen pro Mahlzeit), den sautierten Grünkohl, die Trauben (1/4 Tasse pro Mahlzeit) und den Zitronenschnitz darüber geben. Nach dem Servieren mit Avocado bestreuen und Zitronensaft auspressen.

Für die Zitronen-Kurkuma-Energie-Kugeln (5 Umhüllungen, 3 Kugeln pro Umhüllung)

  1. Alle Zutaten zu a Küchenmaschineund verarbeiten, bis die Mischung zu einer Kugel wird und vollständig vermischt ist.

  2. Die Mischung gleichmäßig in 15 Portionen teilen – mit a Frikadelle Schaufel ist dafür praktisch. Mit den Händen zu Bällen rollen.

  3. In den Kühlschrank stellen, um fester zu werden und sich zu verfestigen. Dann im Kühlschrank in einer aufbewahren luftdichter Behälter Alles zusammen oder einzeln portioniert für jeden Tag.

Griechischer Quinoasalat Gefüllte Gebackene Süßkartoffel (5 Portionen)

  1. Ofen vorheizen auf 425 Grad F und Linie a Backblech umrandet mit Pergamentpapier.

  2. Waschen Sie die Süßkartoffeln, entfernen Sie Schmutzpartikel und tupfen Sie sie trocken. Legen Sie die Süßkartoffeln auf das Backblech und stechen Sie mit einer Gabel oder einem kleinen Messer mehrere Löcher um sie herum.

  3. Backen Sie für 55-65 Minuten oder bis eine Gabel leicht in das Fleisch der Kartoffeln eingeführt werden kann.

  4. Wenn die Süßkartoffeln noch etwa 20 Minuten haben, Quinoa kochen. Kombinieren Sie einfach die ungekochte Quinoa und Wasser in einem kleine Soßenpfanneund bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze auf ein kochendes Maß und kochen Sie es 15-20 Minuten lang, oder bis die gesamte Flüssigkeit absorbiert und die Quinoa geöffnet und zart ist. Die gekochte Quinoa mit einer Gabel aufschütteln und zum Abkühlen beiseite stellen.

  5. Sobald die Süßkartoffeln fertig gebacken sind, etwas abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Süßkartoffeln aufschneiden und das Fruchtfleisch von der Haut lösen, damit die Innenseite zerdrückt und leicht herausgeschöpft werden kann.

  6. Für griechische Quinoafüllung in einem großen Rührschüssel, gekochte Quinoa und die restlichen Zutaten für den Quinoasalat mischen. Beiseite legen.

  7. In einem separaten kleinen Rührschüssel, Machen Sie das Quinoa-Salat-Dressing, indem Sie die Zutaten für das Dressing hinzufügen und zusammenschlagen.

  8. Das Dressing über den Salat träufeln und alles gut vermischen.

  9. Die Süßkartoffeln mit dem Quinoasalat füllen und darin aufbewahren Glasbehälter für die Zubereitung von Mahlzeiten im Kühlschrank für bis zu 5 Tage.

Rezept Notizen

  • Nährwertangaben beziehen sich auf einen ganzen Tag des 5-tägigen Speiseplans, der Frühstück, Snack, Mittag- und Abendessen umfasst.
  • Alle Lebensmittel können bis zu 5 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Auf Wunsch können die Mahlzeiten im Voraus in großen Mengen zubereitet werden.

Nährwertangaben

5-tägiger Plan für entzündungshemmende Mahlzeiten

Menge pro Portion (1 Tag (Frühstück, Mittagessen, Snack, Abendessen))

Kalorien 1471 Kalorien aus Fett 549

% Täglicher Wert*

Fett 61 g94%

Gesättigtes Fett 9g45%

Cholesterin 13 mg4%

Natrium 2783 mg116%

Kalium 3225 mg92%

Kohlenhydrate 215 g72%

Faser 35g140%

Zucker 80g89%

Protein 38 g76%

Vitamin A 28440IU569%

Vitamin C 126 mg153%

Kalzium 773 mg77%

Eisen 10 mg56%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links für Produkte, die ich häufig benutze und sehr empfehle.

Bitte beachten Sie: Ich bin kein Arzt und biete keine medizinischen Ratschläge, Diagnosen oder Behandlungen an. Bitte lassen Sie sich bei Diagnose, Behandlung und / oder Beratung von qualifizierten Anbietern entsprechend Ihrer Erkrankung unterstützen.


Source link



About admin

Check Also

Tortillas mit 4 Zutaten aus Kichererbsenmehl (Vegan + GF + Clean) • Ein Küchenchef aus Edelwicken

Wie man aus Kichererbsenmehl, Meersalz, Wasser und Pfeilwurzelstärke leckere und einfache Tortillas aus 4 Zutaten …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir